Zur Übersicht
20. März 2012

VERENA hat die Qual der Wahl

Innovative Unternehmer sucht das Land. VERENA hat bereits 3 stattliche Exemplare ausfindig gemacht, die jetzt um die Gunst des VERBUND E-Novation Award rittern.

Das Wirtschaftsministerium erweitert in Kooperation mit VERBUND den Staatspreis Innovation um den Sonderpreis VERENA (VERBUND E-Novation Award). Damit werden Unternehmen ausgezeichnet, die in den Bereichen Energieeffizienz-/management, erneuerbare Energien, E-Mobilität und Energiesysteme innovative Projekte mit Universitäten, Fachhochschulen oder außeruniversitären Forschungseinrichtungen umgesetzt haben.

Heuer wird VERENA in dieser Form zum ersten Mal vergeben. Wir haben uns für euch die drei Nominierten angeschaut.

Der Sonnenanbeter

Sauber und sonnig präsentiert sich der Kärntner KIOTO Clear Energy mit einer innovativen Sonnenheizung: "Unser Ziel ist, die Sonne als primäre Kraft und Wärmequelle für die zukünftige Energieversorgung zu nutzen". Ein neuartiges System benützt die Wärmeabgabe durch Luft und zusätzlich die Energie der Sonne mittels Kollektoren. Ein intelligentes System, das noch unabhängiger macht und sich mit erneuerbarer Energie auf zwei Ebenen eindeckt. Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen garantiert!
www.sonnenheizung.at

20120320_kioto-sonnenheizung_technik

Der Checker

Praktisch und intelligent zeigt sich der Vorarlberger Bachmann electronic mit der Netzüberwachung und -steuerung für kleine Kraftwerke: "Wir bringen Fortschritt in die Welt der Automatisierung". Das GMP 232 (Grid Measurement and Protection-Modul) beobachtet Spannung, Strom, Frequenz und Leistung, um zu verhindern, dass das Stromnetz schwankt und irgendwann gar nichts mehr geht. Schlaue Technik für die Nutzung von erneuerbarer Energie!
www.bachmann.info

20120320_gmp232

Der Motorenprofi

Kombinationsfreudig und alltagstauglich gibt sich der Oberösterreicher BRP-Powertrain mit dem neuartigen Motor: "Neue Technologien zu entwickeln fasziniert und inspiriert uns." Die ROTAX APU (Auxiliary Power Unit), die eine wirksame Alternative zu derzeitigen reinen Elektromotoren ist, verbindet einen Verbrennungsmotor mit einer Batterie. Der Kombi-Motor ist von einer flächendeckenden Versorgung mit Ladestationen unabhängig. Eine innovative Lösung für die Straßenkreuzer von morgen!
www.brp-powertrain.com

20120320_apu

Für wen wird sich die VERENA-Jury entscheiden?

Am 22. März gibt es endlich Gewissheit …

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer VERBUND-Webseiten. Durch die Nutzung unserer VERBUND-Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr über Cookies erfahren Sie hier.