Zur Übersicht
06. Juni 2012

Ein unvergesslicher Sommer beim Klima-Ferien-Camp

Hoch hinaus, tief hinein, durch Feuer, Eis und Wasser und all das gemeinsam mit anderen Kindern: So sehen Ferien in der VERBUND-Klimaschule des Nationalparks Hohe Tauern aus.

Mit dem Klimafest in den Sommer
Gestern begann das erste große Klimafest der VERBUND-Klimaschule des Nationalparks Hohe Tauern. An den teilnehmenden Schulen in Kärnten, Salzburg und Tirol weckte dieses Event großes Interesse: 103 Klassen mit 1.814 Schülerinnen und Schülern und über 180 Begleitpersonen nahmen an der Veranstaltung rund um die Themen Klima, Energie und Klimaschutz teil.

 

Um allen Schülerinnen und Schüler eine optimale Betreuung zu ermöglichen, wurde die Veranstaltung  kurzerhand auf zwei Tage aufgeteilt.

 

Klimafest am Weltumwelttag
Für das Klimafest war der 5. Juni 2012 der richtige Tag. 1972, vor mittlerweile 40 Jahren, wurde der 5. Juni vom United Nations Environment Programme (UNEP) zum wiederkehrenden Weltumwelttag erklärt. An diesem Tag sollte das Hauptaugenmerk auf dem schonenden Umgang mit Natur und Umwelt liegen.

Klima-Ferien-Camps der VERBUND-Klimaschule
Auch heuer bietet die VERBUND-Klimaschule des Nationalparks Hohe Tauern wieder spannende Klima-Ferien-Camps in Kärnten, Salzburg und Tirol. Unser Video bietet einige Einblicke in das Engagement.

Die Hohen Tauern sind eine beeindruckende Hochgebirgsregion und reich an Wasser, das eine atemberaubende Flora und Fauna entstehen hat lassen. Wie Klima, Wasserreichtum und die Natur zusammenhängen erleben Kinder aus ganz Österreich in kleinen Gruppen und unter professioneller Betreuung eines Nationalpark-Rangers.

Die 10- bis 14-Jährigen erforschen dabei die Nationalparkregion von den Tälern bis hinauf zum Gletscher. Die Welt der Eisriesen, Kochen am Lagerfeuer, Forschungsaufgaben und viel Spiel und Spaß garantieren ein unvergessliches Erlebnis.

Termine notieren und anmelden
Klima Camp Salzburg: 5.8.2012 – 9.8.2012
Klima Camp Kärnten: 27.8.2012 – 31.8.2012
Klima Camp Tirol: 27.8.2012 – 31.8.2012

Die Kosten von 200 Euro/Kind umfassen neben dem spannenden und actionreichen Programm 5 Übernachtungen mit Ganztages-Verpflegung und natürlich eine 24-Stunden-Betreuung. Lediglich die Anreise muss selbst organisiert werden.

Alle Infos und die Anmeldung dazu findet ihr auf der Website des Nationalpark Hohe Tauern.

> Videobericht über das Klimaschulfest