Zur Übersicht
22. August 2012

Die sagenhafte Nacht des Wassers

Ein mystischer Weg durch die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft. Ein nächtliches Abenteuer erweckt die Sigmund Thun Klamm jeden Sommer zum Leben.

Seit mittlerweile schon 12 Jahren verzaubert die Sigmund Thun Klamm jeden Montagabend im Juli und August Eltern, Kinder und abenteuerlustige Besucher. Auch wir waren dabei und sind ins Schwärmen geraten. Wer mitreden will kann sich - für dieses Jahr zum letzten Mal - am heutigen 27. August, um 20 Uhr am Eingang der Sigmund Thun Klamm auf Erlebnisreise begeben. Mit Geschichten rund um die Entstehung der Klamm führt der Weg durch die 32 Meter tiefe und 320 Meter lange Schlucht. 

2012-08-24_sagenhafte-nacht-des-wassers4

Mystische Klamm

Gespenstische Gestalten, wie die Klammhexe, werfen ihre Schatten und erwecken das Zusammenspiel von Wasser und Fels zu mystischem Leben. Die Musik des Wassers ermöglicht ein Einlassen mit allen Sinnen.

Für jeden ist etwas dabei, das auch noch auf Deutsch und Englisch. Bis zu 278 Teilnehmer haben sich im heurigen Jahr an einem Abend dem Abenteuer gestellt. Hier sind dann sogar 4 Begleiter im Einsatz, damit trotz der Aufregung ein sicheres Gefühl bleibt.

2012-08-24_sagenhafte-nacht-des-wassers3

Fackelwanderung

Am Lagerfeuer, am Ende der Klamm angekommen, werden dann spannende Sagen erzählt, während schmackhafte Kartoffeln als Wegzehrung verspeist werden. Dann beschreitet ein Lichtermeer vom Lagerfeuer den Weg den Klammsee entlang bis zum Wasserfall.

2012-08-24_sagenhafte-nacht-des-wassers2

Die Lichter spiegeln sich an der Oberfläche des Klammsees und erhellen die Finsternis mit Lichtgestalten aus dem See. Der aufsteigende Dunst des Sees lässt der Fantasie freien Lauf.

2012-08-24_sagenhafte-nacht-des-wassers1

Ein mystisches Erlebnis, das sicherlich lange noch in unserem Gedächtnis bleibt. Wer Lust auf einen stimmungsvollen Abend hat kann sich jedes Jahr im Sommer verzaubern lassen.

2012-08-24_sagenhafte-nacht-des-wassers