Zur Übersicht
06. September 2012

Hinter den Kulissen der Kölnbreinsperre

Römische Aquädukte, romanische Gewölbe oder barocke Kuppeln gelten als schön. Kann auch die Form einer Talsperre schön sein?

Über die Ästhetik von Talsperren

Römische Aquädukte, romanische Gewölbe oder barocke Kuppeln gelten allgemein als schön. Diese Schönheit verdankt ihre Existenz den Gesetzen der Statik und nicht dem Urteil eines Ästheten.
Kann also die Form einer Talsperre häßlich sein, wo sie doch von den gleichen physikalischen Gesetzen vorgegeben ist?
Sind Bögen, Kuppeln und Gewölbemauern nicht gleich schön, weil sie den gleichen Gesetzen gehorchen?