Zur Übersicht
05. August 2014

Manche haben einen richtigen Vogel

Fischwanderhilfen, Renaturierungsprojekte, Zusammenarbeit mit Nationalparks – allesamt Naturschutzprojekte von VERBUND. Dass Naturschutz aber nicht an der Bürotür endet, zeigen Kolleginnen und Kollegen wie Karin, die ihre Werte und Überzeugungen in unser Unternehmen tragen – das macht uns sehr stolz! Sie rettete einen kleinen Grauschnäpper vor dem sicheren Tod und unterstützte ihn bei seinen ersten Hopsern, Flügen und Erkundungen.

Ganz ehrlich. Manchmal hört man über Kollegen die seltsamsten Dinge. Das ist wohl überall so. Der eine sammelt alte Krüge, der andere ist in seiner Freizeit Extremsportler, und wieder andere haben so eine große Reiselust, dass sie schon auf allen Kontinenten waren. Kurzum, es gibt immer "Gerüchte". Keine bösen, sondern  unterhaltsame. Trotzdem ließ uns ein Satz aufhorchen: "Karin hat einen Vogel…"

Dass es bei ihr wirklich piepst, sie etliche Urlaubstage mit „Arbeit“ und Nächte ohne Schlaf verbracht hat und schon mal in ihrem Garten im Regen stehend einfach nur gepfiffen hat, hatte aber einen guten Grund. Aber lassen wir sie selbst die ganze Geschichte rund um die 10 Gramm Federflaum auf den Fotos erzählen: