Zur Übersicht
03. Juni 2015

Supercharge me!

Wir haben den Saft, nach dem die Teslas dürsten - wie sich beim "1. Steirischen Tesla-Treffen" zeigte, das beim Kraftwerk Gralla Halt machte.

Schon mal zehn schnittige Teslas auf einem Fleck bestaunt? In Eigenregie lud ein südsteirischer Tesla-Fahrer zum „1. Steirischen Tesla-Treffen“ - und sogar aus Süddeutschland kamen die Elektrolimousinenbesitzer ins beschauliche Alt-Gralla bei Leibnitz. Landschaftlich wie kulinarisch hat die Gegend einiges zu bieten, beim Wirten gibt's allerdings mehr Kernöl als Kraftstrom. Und so haben die Tesla-Fahrer gefragt, ob sie für einen Nachmittag unser benachbartes Murkraftwerk in Gralla anzapfen dürfen. Sie durften. Ökostrom ab Werk. Eine 32-Ampere-Dose war schnell montiert, die Ladezeit haben wir mit einer Kraftwerksführung überbrückt. Powered by VERBUND. Danke, Wasserkraft!