Zur Übersicht
07. Oktober 2015

Gewagt, gewonnen! Herr Pfarrer hält den Kasten sauber

Was motiviert uns, neue Wege zu gehen? Vier Personen erzählen flow ihre Geschichte und zeigen: Wer etwas wagt, kann sein Glück finden. Heute: Johann Wurzer, Pfarrer in Ybbs und Tormann des Priesternationalteams.

Schon mal die Bibel am Stück gelesen? Für den 24-jährigen Hans Wurzer wurde das zu einer prägenden Erfahrung. „Mich haben die Geschichten nicht losgelassen“, schildert der heute 55-Jährige. Nach vier Jahren Bedenkzeit wagte Wurzer den Schritt: Er kündigte seinen Traumjob als Forstgut-Verwalter und begann Theologie zu studieren – seit 2005 ist er Pfarrer von Ybbs.

„Mich erfüllt es, Menschen in allen Lebenslagen zu begleiten“, so der Naturfreund. Dabei vollzieht er rund 50 Hochzeiten im Jahr – was er vor allem seinen Fußball-Kontakten verdankt. Seit 1995 ist er Tormann des Priesternationalteams. „Unser erstes Match spielten wir in Kroatien vor 10.000 Fans für Nachbar in Not. Ein Gänsehauterlebnis“, erinnert er sich. Was Pfarrer und Tormänner verbindet? „Beide sind auf ihr Team angewiesen“.