Zur Übersicht

Ein Blockbuster der etwas anderen Art wurde heuer an den Kaprun Hochgebirgsstauseen gedreht - eine Bollywood-Produktion. Es ergab ein ungewohntes Bild: 50 Crew-Mitglieder mit umfangreichem Filmequipment, von Flugdrohne bis Kamerakran. Doch bei einer großen Filmproduktion ist das wohl zu erwarten. Insbesondere, wenn es sich um eine Bollywood-Produktion handelt.

Heuer im Juli waren die Kaprun Hochgebirgsstauseen Drehort für den Debütfilm von Akhil Akkineni. Zugegeben, bei uns eher nicht bekannt, in Asien und Amerika aber der zukünftige Star in Kinoproduktionen. Akhil ist erblich vorbelastet, so sind seine Eltern und Großeltern Größen des Bollywood Films. Dementsprechend wurde auch sein erster abendfüllender Film herbeigesehnt. Ein Actionfilm mit dem kurzen Titel: AKHIL.

Filmstart ist am 6. November. Für seinen ersten Film sollte es aber nicht irgendwo eine kleine Rolle sein. Das gesamte Produktionsteam liest sich wie ein Who is Who des Bollywood Films.