Zur Übersicht

Arbeits- und Outdoorkleidung muss – bei aller Zweckmäßigkeit – nicht automatisch fad aussehen. Neben Funktionalität und Sicherheit legt man zunehmend Wert auf das Aussehen. Blåkläder Workwear aus Schweden bringt mit neuen Kollektionen frischen Wind in die Arbeitsmode. Geshootet wurde in Kaprun. Neben der atemberaubenden Foto-Location wurden zwei VERBUND-Mitarbeiter kurzerhand zu Models gemacht. Zu Recht, wie wir finden!

Auf der Suche nach einer Location für ihr Mode-Shooting wurde Blåkläder bei VERBUND an den Kaprun Hochgebirgsstauseen fündig. Sowohl das Kraftwerk Limberg II, als auch das beeindruckende Bergpanorama inklusive Speicher dienten als beeindruckende Kulisse. Das Ergebnis sind hemdsärmelige Bilder kerniger Typen – zwei VERBUND-Mitarbeiter inklusive.

Sehen kann man die Fotos unter anderem im nächsten Kalender der Arbeitsmodemarke, Bericht über VERBUND inklusive. Davon werden 200.000 Stück in 14 Ländern aufgelegt.

Weitere Infos zu Blåkläder Workwear: https://www.blaklader.at/at

Wir haben vorab bereits Making Of-Bilder vom Shooting: