Zur Übersicht
19. August 2016

Die Steckerkönige aus St. Martin

PC Electric in St. Martin im Innkreis ist ein Paradeunternehmen, das pro Woche ca. 500.000 Steckvorrichtungen und Steckdosenkombinationen fertigt und in die ganze Welt verkauft. Hoher Automatisierungsgrad und die komplette Fertigung unter einem Dach machen die Oberösterreicher zu einem führenden Anbieter von Schutzkontakt- und CEE-Steckvorrichtungen sowie Stromverteilern. Daniel Lechner, den Leiter der E-Werkstätte, darf man als Kenner bei Strom bezeichnen.

Genauso anspruchsvoll wie bei der Qualität der eigenen Produkte ist man bei der Wahl der Lieferanten. In diesem Fall entschied sich PC Electric für Strom aus Wasserkraft von VERBUND. „Bei Stecker „Made in Austria“ für die ganze Welt von PC Electric Foto: VERBUNDuns ist alles Made in Austria, und nun sogar der Strom für unsere Anlagen“, freut sich Daniel Lechner. Auch physikalisch trifft es zu: die nahen VERBUND-Innkraftwerke Schärding und Obernberg liefern Wasserkraft direkt zum Kunden.

verbund-pce-1

VERBUND-Eco-Net
Seit zwei Jahren ist PC Electric Mitglied im VERBUND-Eco-Net. Das Ziel ist, eine Plattform für energiebewusste Unternehmen zu schaffen. Betriebe tauschen sich über Energieeffizienz aus und profitieren von ihrem Netzwerk - mit einer Verdopplung bis Verdreifachung der Energieeffizienz im Vergleich zum Industrie-durchschnitt.

verbund-pce-2

„Der Erfahrungsaustausch mit anderen Partnern hat eine deutliche Steigerung der Energieeffizienz gebracht, die uns hilft, unsere hervorragende Wettbewerbsposition abzusichern“, so Daniel Lechner.
Energieeffizienz, Wissenstransfer und saubere Energie sind die Stärken, die Unternehmen wie PC Electric suchen und die VERBUND bietet.

 

© Fotos: VERBUND

Übrigens: Jetzt flow-Blog abonnieren und keinen Beitrag mehr verpassen!