Zur Übersicht
22. Mai 2017

Helden wie du und ich

Im Jahr 2017 bestimmen die Helden der Energiezukunft unsere Werbe-Kampagne. Vom Stauraumreiniger bis zum Fitnessstudio: Wir holen Kunden und Mitarbeiter vor den Vorhang.

Wir präsentieren: Unsere Helden der Energiezukunft.

Ab heute stellen wir Menschen vor, die laufend Heldentaten vollbringen – als unsere Kunden oder als unsere Mitarbeiter. Zusammen tragen sie dazu bei, dass die Energiezukunft in Österreich gelingt: mit sauberem Strom und Gas, Sonnenstrom vom Dach, Innovationen für E-Mobilität oder unseren smarten Energie-Produkten.

Wie zum Beispiel VERBUND-Mitarbeiter Andreas Kragl, der dafür verantwortlich ist, den Stauraum des Donaukraftwerks Abwinden-Asten in Oberösterreich sauber zu halten. Pro Jahr holen er und seine Kollegen tausende Tonnen Treibgut aus der Donau, darunter Holz und Plastikmüll aber auch Kuriositäten wie Gummienten oder Gartenzwerge. In Anzeigen und redaktionellen Beiträgen präsentieren wir unsere Helden in Tageszeitungen und Magazinen einem großen Publikum. Online gehen wir das Thema „Helden“ mit Augenzwinkern an und sorgen für Unterhaltung: Grissemann schlüpft in die Rolle des Sonnenstromerzeugers Sigi Sonnberger, dessen liebstes Hobby sein Solarium ist. Stermann fungiert dabei als kongenialer Interviewer. Das „Helden-Quiz“ bietet bis Ende Juli eine spielerische Möglichkeit, sich mit dem Thema zu beschäftigen: Auf verbund.at/energiezukunft kann man herausfinden, welcher Heldentyp man ist, das Ergebnis auf Facebook & Co teilen und mit ein bisschen Glück zehn Jahre Gratis-Strom gewinnen!*

Sommer, Sonnenstrom, Soli: Das ist Siggi Sonnberger