Bereits errichtete Photovoltaik-Großanlagen.

Ein Auszug diverser Großanlagen, die VERBUND geplant, errichtet und in Betrieb genommen hat.

Herwig Fischer, Geschäftsführer der SGL Composites GmbH, steht vor seiner neuen Groß-PV Anlage am eigenen Firmenstandort.

Interessiert an Industrie-PV ohne Risiko und Investitionskosten?

Dann holen Sie sich jetzt ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot ein!
Photovoltaik-Großanlage bei Borealis AG von VERBUND.

Borealis AG

Borealis ist einer der global führenden Anbieter fortschrittlicher und kreislauforientierter Polyolefinlösungen und europäischer Marktführer in den Bereichen Basischemikalien, Pflanzennährstoffe und mechanisches Recycling von Kunststoffen.

„Mit den vorhandenen Lagerhallen am Chemiepark Linz haben wir die idealen Flächen-Voraussetzungen um den Ausbau von erneuerbarer Energie mittels Photovoltaik voranzutreiben. Mit unserem langjährigen Energieversorgungs-Partner VERBUND, haben wir die notwendige ökologische und technologische Kompetenz, um dieses Projekt im Industriebereich erfolgreich umzusetzen.“

Georg Zimmer, verantwortlich für die Anlagentechnik im Melamin & Pflanzennährstoffbereich
Geschäftsführer, SGL Composites GmbH

Errichtung der Anlage: 2022
Leistung: 1 MWp

Photovoltaik-Großanlage bei Lenzing AG von VERBUND.

Lenzing AG

Die Lenzing-Gruppe ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das aus dem Rohstoff Holz Fasern herstellt. Diese Fasern sind Ausgangsmaterial für eine Vielzahl von Textil- und Vliesstoff-Anwendungen, kommen aber auch in technischen Anwendungen sowie in Schutz- und Arbeitskleidung zum Einsatz.

„Mit dem Ziel bis spätestens 2050 ein Netto-Null-Unternehmen zu werden, war die Entscheidung eigenen Sonnenstrom zu produzieren und mit VERBUND als Partner das PV-Betreibermodell umzusetzen naheliegend. Wir nutzen sowohl unsere Dächer als auch brachliegende Flächen, um mit dem Sonnenstrom aus eigener Erzeugung unsere Klimabilanz zu optimieren und sparen gleichzeitig Kosten. Das schafft Planungssicherheit. Ein Faktor, der angesichts der aktuellen Entwicklungen am Energiemarkt von entscheidender Bedeutung ist.“

Christian Skilich
Chief Pulp Officer der Lenzing Gruppe

Errichtung der Anlage: 2022
Leistung: 654 kWp

Photovoltaik-Großanlage bei SGL Composites von VERBUND.

SGL Composites GmbH

SGL arbeitet an den Themen: Nachhaltige Mobilität, neue Energien und branchenübergreifende Digitalisierung und produziert Faserverbundkomponenten für die Automobilindustrie.

„Das VERBUND Betreibermodell hat den Vorteil, dass die Themen Planung, Errichtung und Inbetriebnahme komplett von VERBUND abgedeckt wurden. Wir profitieren von einer guten partnerschaftlichen Zusammenarbeit und einem kompetenten Begleiter bei Energiethemen.“

Herwig Fischer
Geschäftsführer, SGL Composites GmbH

Errichtung der Anlage: 2021
Leistung: 450 kWp

Photovoltaik-Großanlage bei MAGNA Energy Storage Systems von VERBUND.

MAGNA Energy Storage Systems GmbH

Mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Fahrzeugproduktion machen Magna zum weltweit führenden Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller.

„Mit dem Sonnenstrom aus eigener Erzeugung nutzen wir unsere Dachflächen, optimieren die Klimabilanz und sparen Kosten. Das schafft Planungssicherheit. Ein Faktor, der angesichts der aktuellen Entwicklungen am Energiemarkt entscheidend ist.“

Gerald Schwarzl
Geschäftsführer, MAGNA Energy Storage Systems GmbH

Errichtung der Anlage: 2021
Leistung: 680,5 kWp

Photovoltaik-Großanlage bei OMV von VERBUND.

OMV Aktiengesellschaft

Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, innovative Energielösungen und hochwertige petrochemische Produkte und ist eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

„Mit dem Bau der größten Flächen-Photovoltaikanlage in Österreich leisten wir einen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele und setzen unseren Weg der Reduktion unserer CO2-Intensität konsequent fort.“

Rainer Seele
Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der OMV

Errichtung der Anlage: 2020
Leistung: 11,4 MWp (Endausbau 2022: 14,85 MWp)

Photovoltaik-Großanlage bei Kotányi von VERBUND.

Kotányi GmbH

Das traditionsreiche Familienunternehmen Kotányi verarbeitet Rohstoffe aus aller Welt und beliefert 32 Nationen mit feinsten Kräutern & Gewürzen.

„Die Entscheidung zur Photovoltaik-Anlage war ein konsequenter Schritt im Rahmen unserer Bemühungen um Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Vom Rohstoff über die Verpackung bis zum fertigen Produkt leisten wir Tag für Tag einen Beitrag für eine gesündere Umwelt.“

Günter Bauer
Betriebsleiter für Produktion und Technik bei Kotányi

Errichtung der Anlage: 2020
Leistung: 990 kWp

Photovoltaik-Großanlage bei G. Coreth von VERBUND.

G. Coreth Kunststoffverarbeitungs GmbH

Das österreichische Familienunternehmen entwickelt am Standort Unterwaltersdorf maßgeschneiderte Verpackungslösungen, von der Produktion bis zum hochwertigen Bedruck.

„Die Photovoltaik-Anlage ist für uns ein wichtiger Meilenstein, um unseren CO2-Fußabdruck zu verringern. Wir nutzen 100 % unseres Sonnenstroms in unserem Produktionsprozess - und das ohne Erstinvestitionskosten.“

Stefan Chalupnik
Geschäftsführer Coreth Kunststoffverarbeitungs GmbH

Errichtung der Anlage: 2020
Leistung: 170 kWp

Photovoltaik Großanlage Weingut Umathum von VERBUND.

Weingut Umathum

Der Starwinzer Josef Umathum setzt auf die Kraft der Sonne und deckt damit den Großteil seines Energieverbrauchs mit dem eigenen Sonnenkraftwerk ab.

„Sonne und Wein sind ein ideales Paar. Dass die Sonne jetzt auch unseren Strom produziert, passt perfekt in unser Konzept. Wir warten nicht bis irgendwer die Welt verändert - wir handeln selbst und investieren in die Zukunft.“

Josef Umathum
Biowinzer

Errichtung der Anlage: 2018
Leistung: 175 kWp

Groß-PV Aufdach Anlage des FK Austria Wien von VERBUND.

FK Austria Wien

Die neue Generali-Arena des FK Austria Wien ist ein Vorzeigeprojekt in Sachen Ökologie, Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit.

„Ich freue mich, dass wir dank der Photovoltaiklösung von VERBUND die Dachflächen von Stadion und Akademie zur erneuerbaren Stromgewinnung nutzen können, um so unser neues Zuhause noch nachhaltiger gestalten zu können.“

Markus Kraetschmer
Vorstand AUSTRIA WIEN

Errichtung der Anlage: 2018
Leistung: 340 kWp

Photovoltaik-Großanlage bei J. u A. Frischeis von VERBUND.

J. u. A. Frischeis

Wenn das Produkt ein natürliches ist – wie das Holz bei J. u. A. Frischeis – dann ist der sorgsame Umgang mit Ressourcen selbstverständlich.

„Mit der Photovoltaikanlage wollten wir auch ein deutliches Signal für unsere Mitarbeiter setzen. Wir investieren in die Zukunft. Wir sprechen nicht nur über Werte, wir handeln auch danach.“

Leopold Stopfer
J. u. A. Frischeis Standortentwicklung/Zentrale Stockerau

Errichtung der Anlage: 2017
Leistung: 200 kWp

Freiflächen Großphotovoltaik Kraftwerk bei Solavolta.

SOLAVOLTA Energie- und Umwelttechnik

Am Unternehmensstandort St. Margarethen betreibt SOLAVOLTA eine der größten Photovoltaik-Freiflächenanlagen in Ostösterreich.

„Insgesamt wurden 1.429 Photovoltaik-Module verbaut – in den Ausführungen Freiflächenanlage, Dachparallele-Montage und Fassadenintegrierte-Montage. Mit dem daraus produzierten Sonnen-Strom können ca. 100 Haushalte umweltfreundlich versorgt werden.“

Günter Krupitza
Geschäftsführer SOLAVOLTA

Errichtung der Anlage: 2013
Leistung: 330 kWp Freifläche, 50 kWp Aufdach

 

Photovoltaik Aufdach-Großanlage von VERBUND.

Weitere Informationen zu Photovoltaik-Großanlagen.

Alle weiteren Informationen zu PV-Großanlagen, unser Angebot, alle Vorteile und den persönlichen Kontakt für eine Anfrage finden Sie auf der Photovoltaik-Großanlagen Seite: