Klimaneutrales Gas von VERBUND

Klimaneutralität – was ist das?

Klimaneutralität - Was ist das?
So funktioniert's: Durch die Verwendung von Gas entstehen CO2-Emissionen. Um Klimaneutralität zu erreichen, müssen diese Emissionen an einem anderen Ort wieder eingespart werden. VERBUND fördert daher nachhaltige saubere Energiegewinnung, wie zum Beispiel mit dem Wasserkraftwerk Ashta in Albanien und gleicht so die CO2-Emissionen für VERBUND-Gas aus. Es wird also genau die Menge an CO2 durch die nachhaltige Förderung sauberer Energiegewinnung wieder ausgeglichen, die durch die Verwendung von VERBUND-Gas freigesetzt wird.
TÜV Nord

TÜV Nord

Dieser Prozess wird offiziell durch TUEV NORD, einer unabhängigen, renommierten Prüfgesellschaft, bestätigt. Das Projekt Ashta unterliegt dem Clean Development Mechanism (CDM) von UNFCCC (United Nations Framework Convention on Climate Change).

Mehr Infos zum Siegel

Jetzt zu sauberem Strom und Gas wechseln!