Was ist eine Zählpunktbezeichnung?

 

Wenn Sie zu einem anderen Energielieferanten wechseln, wie beispielsweise zu VERBUND, werden Sie beim Wechsel darum gebeten eine Zählpunktbezeichnung anzugeben. Was das genau ist, wo Sie diese finden und warum diese für VERBUND und jeden anderen Energielieferanten beim Wechsel wichtig ist? In diesem Wiki finden Sie Antworten zu all diesen Fragen.

VERBUND Zähler Icon

Was ist ein Zählpunkt?

In Ihrem Zuhause ist jeder Strom- oder Gaszähler ein Zählpunkt. Wenn Sie für Tag- und Nachtstrom zwei Zähler im Haus bzw. in Ihrer Wohnung haben, gibt es auch zwei Zählpunkte und damit zwei Zählpunktbezeichnungen. Die Zählpunktbezeichnung ist die Identifikationsnummer dieses Zählpunkts. Diese wurde von der EU eingeführt, um die eindeutige Identifizierung von Zählpunkten zu ermöglichen. Jede Bezeichnung wird deswegen auch nur jeweils einmal vergeben.
 
VERBUND Zähler Icon

Wo finden Sie die Zählpunktbezeichnung?

Die Zählpunktbezeichnung finden Sie auf Ihrer Strom- oder Gasrechnung, Ihrem Stromliefervertrag oder dem Netznutzungsvertrag, den Sie von Ihrem Netzbetreiber erhalten. Sollten Sie keines der beiden Dokumente unmittelbar zur Verfügung haben, können Sie auch bei Ihrem Netzbetreiber nachfragen. 
Sie wissen nicht, wer Ihr Netzbetreiber ist? Eine Liste aller Netzbetreiber inklusive deren Kontaktdaten finden Sie unter: www.stromliste.at/verzeichnis.
VERBUND Zähler Icon

Woraus besteht die Zählpunktbezeichnung?

Die Zählpunktbezeichnung ist eine einzigartige 33-stellige Nummer, die mit AT (für Österreich) beginnt. Vergleichbar mit der IBAN bei Bankkonten folgt die Nummer einem festgelegten System. Hier ein Beispiel:

VERBUND Zähler Icon

Warum ist die Zählpunktbezeichnung bei einem Wechsel zu VERBUND wichtig?

Die Zählpunktbezeichnung wird für Energielieferanten wie VERBUND benötigt, um Ihren Stromverbrauch Ihrer Verbrauchsstelle zuordnen zu können. Wenn Sie die Zählpunktbezeichnung beim Wechsel zu VERBUND nicht angeben, muss VERBUND diese auf Basis der Zählernummer selbst herausfinden, wodurch sich der Wechsel verzögern kann. Dementsprechend ist es wichtig, dass Sie die Zählpunktbezeichnung bei Ihrem Wechsel zu VERBUND angeben. So kann der Wechsel zügig über die Bühne gehen.
VERBUND Zähler Icon

Zählpunktbezeichnung vs. Zählernummer

Wichtig ist, dass man die Zählpunktbezeichnung und Zählernummer nicht verwechselt. Im Unterschied zur Zählpunktbezeichnung ist die Zählernummer lediglich die Gerätenummer des Stromzählers.

Deswegen merken: Zählpunktbezeichnung ≠ Zählernummer