Informationen und Wissensvermittlung rund um das Thema Wasserkraft

Wer mehr zum Thema Stromerzeugung aus Wasserkraft erfahren möchte, erhält in unseren Informationszentren und interessanten Ausstellungsräumen, im Tal sowie am Mooserboden, einen großen Überblick über technische Details aber auch über die Geschichte und den Mythos der Stauseen und ihrer Bauwerke.

staumauerfuehrung

Staumauerführung

107 m ragt die Staumauer Mooser-Sperre fast senkrecht in die Höhe und biegt sich zugleich auf 494 m Länge zwischen den Felsen. Mit einer Staumauerführung bieten wir Interessierten die seltene Möglichkeit, das Innenleben des Bauwerks kennenzulernen. Tickets für Einzelbuchungen erhalten Sie an der Kassa im Tal oder direkt am Kiosk Mooserboden. 

Die Führungen finden täglich zwischen 10 und 15:15 Uhr im 45-Minuten-Takt statt und dauern rund eine Stunde. Start und Treffpunkt zur Führung ist der Kiosk Mooserboden.

   Preise
Erwachsene € 6,00
Kinder ab 6 bis 15 Jahre € 3,50
Kinder bis 5 Jahre frei

Führungen für Gruppen (ab 15 Personen) reservieren Sie bitte vorab unter +49 (0)50 313 23 201.

Gruppenangebote
infozentrum

Infozentrum im Kraftwerk Kaprun-Hauptstufe

Das Informationszentrum befindet sich im Ort Kaprun (Krafthausstraße 20). Hier erfahren Sie mittels moderner interaktiver Technik alles Wissenswerte über VERBUND, Österreichs führendes Stromunternehmen, sowie über das Zusammenspiel von Natur und Technik. Von einer Galerie aus können Sie das Geschehen in der Maschinenhalle des Kraftwerks Kaprun-Hauptstufe hautnah miterleben. Die Ausstellung ist zweisprachig gestaltet. Ein Kinoraum zeigt kurze Filmbeiträge zu dem Thema, Stromerzeugung aus Wasserkraft, Mythos Kaprun, Geschichte und Technik.

Das Informationszentrum ist täglich von 8 Uhr bis 18 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.
Für Gruppen bieten wir auf Anfrage auch eine geführte Tour durch das Infozentrum an.
Führungen
erlebniswelt-strom

Eintauchen in die Erlebniswelt Strom

Zwischen der Mooserboden- und Drossensperre, am Speichersee Mooserboden, befindet sich die "Erlebniswelt Strom". Hier können Groß und Klein in die faszinierende Welt des ewigen Eis eintauchen und das Zusammenspiel von Gletscher, Kraftwerksbau und Stromerzeugung hautnah erleben. 
 
In der Ausstellung führen wir Sie zurück in die unmittelbare Nachkriegszeit der 1950er-Jahre. Sie lernen die wechselvolle Geschichte des Kraftwerksprojekts Kaprun kennen, die sich von den ersten Ideen der 30er-Jahre über den 2. Weltkrieg bis zum Wiederaufbau erstreckt. Zugleich erfahren Sie spannende Details zum und rund um den Mythos Kaprun und seiner Bedeutung für Österreich.
 
Im zweiten Raum beleuchten wir das Zusammenspiel von Natur und Technik. Gehen auf die Besonderheiten des Nationalpark Hohe Tauern ein und informieren über einen der größten Stromproduzenten aus Wasserkraft in Europa.

Der Eintritt zur Erlebniswelt Strom, ist im Eintrittspreis der Kaprun Hochgebirgsstauseen inkludiert.