Was Bayerns größtem Stromerzeuger aus Wasserkraft noch fehlt?
Ihre Erfahrung und Ihre Stärke.

Bayerns größter Stromerzeuger aus Wasserkraft sucht Expertinnen und Experten mit Antrieb und Energie. Als führendes Stromunternehmen setzen wir wie kaum ein anderer in Europa auf die Kraft von Wasser, Wind und Sonne sowie auf zukunftsweisende Technologien. Dafür brauchen wir ein engagiertes Team, das gemeinsam mit unseren Tochterunternehmen und Partnern intensiv an der gesamten Energie-Wertschöpfungskette arbeitet: Von der Stromerzeugung über den Transport bis zum Handel und Vertrieb. Bringen Sie sich ein!

Unser Team in der Grenzkraftwerke GmbH in verschiedenen Regionen (Simbach, Wien, Ybbs, Kaprun oder Villach) sucht Sie als

Projektleiter und Engineer (w/m/d) für Leitwarten-Systeme (DCS/SCADA)

Das geht nur mit Ihnen:

  • Sie sind in einem Team für die Erneuerung und den Betrieb von OT-Systemen in der Erzeugung Wasserkraft zuständig
  • Sie implementieren und betreuen DCS (Distributed Control System) und SCADA (Supervisory Control and Data Acquisition) Systeme
  • Sie erstellen Ausschreibungen und wickeln eigenständig OT-Projekte ab
  • Sie erstellen Pflichtenhefte sowie Dokumentationen und führen Schulungen durch
  • Als Expert/-in arbeiten Sie in OT-Projekten mit
  • Sie sind Ansprechpartner/-in für das Betriebspersonal und externe Dienstleisterinnen/Dienstleister 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes IT-Studium (FH, Universität)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-/OT-Systeme (ICS/DCS) oder Automatisierungstechnik
  • Kenntnisse über industrielle Automatisierung
  • Gutes IT-Basiswissen
  • Kenntnisse in der Programmierung

Ihr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Ihre genaue und strukturierte Arbeitsweise sowie Ihre Freude an der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen überzeugen uns. 


Bei uns erhalten Sie:

  • Unser Vertrauen in Ihre Fähigkeiten 
  • Die Chance, mit einem fachlich exzellenten Team zusammenzuarbeiten 
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase und zahlreiche Benefits
  • Ein umfangreiches internes Bildungsprogramm und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Ein tarifvertragliches Bruttomonatsgrundgehalt ab € 4.317,00 zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung

Eintritt: ehestmöglich


Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, ggf. Ihren Zeugnissen bzw. weiteren Unterlagen zur Referenz-Nummer DE_00123.
VERBUND hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
Für Fragen steht Ihnen Martin Kohlmayr gerne telefonisch zur Verfügung: +49 (0)89 89 056-54 155


Referenznummer
DE_00123
Standort
verschiedene Regionen
Tätigkeitsbereich
IT
Art der Position
Vollzeit
Land
Deutschland
Jetzt bewerben