Unter Strom - Kunst im Fluss

19.03.2014Wien

Kunstförderprojekt und Ausstellung von VERBUND in Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste Wien, der Universität für angewandte Kunst Wien und der Kunstuniversität Linz, Studienrichtung Fotografie

Presserundgang: 
Donnerstag, 20. März 2014, 18:00 Uhr

Gesprächspartner: 
Karl Heinz Gruber, Vorstandsmitglied VERBUND Hydro Power AG
Michael Amerer, Vorstandsmitglied VERBUND Hydro Power AG
Anna Stuhlpfarrer / Lukas Hüller, Kuratorenteam
Eva Blimlinger, Rektorin der Akademie der bildenden Künste Wien
Reinhard Kannonier, Rektor der Kunstuniversität Linz
Gerald Bast, Rektor der Universität für angewandte Kunst Wien
Martin Guttmann, Kunst und Fotografie, Akademie der bildenden Künste Wien
Johannes Wegerbauer, Fotografi e, Kunstuniversität Linz
Gabriele Rothemann, Klasse Fotografie, Universität für angewandte Kunst Wien

Eröffnung:
Donnerstag, 20. März 2014, 19:30 Uhr

Ausstellungsdauer:
21. - 30. März 2014, Mo - So 12:00 - 19:00 Uhr

Ort:
Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste (ehem. Semper-Depot)
Lehárgasse 8, 1060 Wien

Kuratiert von:
Anna Stuhlpfarrer, Lukas Maximilian Hüller

Informationen: www.verbund.com/kunstimfluss


Unter Strom
Die Ausstellung UNTER STROM im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien zeigt Fotoarbeiten rund um das Thema Strom, die im Rahmen des Kunstförderprogramms KUNST IM FLUSS von VERBUND in Kooperation mit den Fotoklassen der Akademie der bildenden Künste Wien, der Universität für angewandte Kunst Wien und der Kunstuniversität Linz entstanden sind.

Im Jahr 2013 initiierte VERBUND ein Förderprojekt, zu dem erstmals seit Bestehen des Studienzweigs Fotografie die Studierenden aller drei Kunstuniversitäten gemeinsam eingeladen wurden. Die vorgegebene Thematik UNTER STROM lässt ein Maximum an Kreativität zu und ermöglicht den jungen Künstlerinnen und Künstlern eine vielfältige künstlerische wie philosophische Auseinandersetzung. Die Schau versammelt Werke von 50 Studierenden, die eine große Bandbreite an technischen und inhaltlichen Standpunkten aufweist. Die Fotoarbeiten, Videos und Installationen der jungen Künstlerinnen und Künstler stellen variantenreiche und äußerst unterschiedliche Interpretationen des bewusst sehr frei gesetzten Themas dar.

Ein begleitender Katalog macht die künstlerischen Arbeiten einem breiteren Publikum zugänglich. Die Ausstellung UNTER STROM wird ab Juni 2014 auch in der Vertikalen Galerie der VERBUND-Zentrale, Am Hof 6a, 1010 Wien, zu sehen sein.

VERBUND und sein Engagement für junge Kunst
Das Kunstengagement des Elektrizitätsunternehmens VERBUND hat neben der erfolgreichen SAMMLUNG VERBUND eine zweite Richtung für Bildende Kunst etabliert, die vor allem junge Kunst fördert. Zu dieser jungen Schiene zählten bereits erfolgreiche Kunstprojekte mit Studierenden der Akademie der bildenden Künste Wien (2006/2007), der Universität für angewandte Kunst Wien (2008/2009) sowie der Kunstuniversität Linz (2011/2012), die Beachtung in einer breiteren Öffentlichkeit gefunden haben.

Kontakt KUNST IM FLUSS

Kuratorische Leitung UNTER STROM
Anna Stuhlpfarrer, Lukas Maximilian Hüller
anna.stuhlpfarrer@kunstzentrale.at

Projektleitung VERBUND
Ursula Cerne
hydropower@verbund.com

Pressekontakte Universitäten:

Akademie der bildenden Künste Wien
Claudia Kaiser
T +43 (1)58816-1300
c.kaiser@akbild.ac.at
www.akbild.ac.at

Kunstuniversität Linz
Elisabeth Egger-Mann
T +43 (0)732-7898-282
elisabeth.egger-mann@ufg.ac.at
www.ufg.ac.at

Universität für angewandte Kunst Wien
Anja Seipenbusch-Hufschmied
T +43- (01)71133-2160
anja.seipenbusch@uni-ak.ac.at
www.dieangewandte.at

Kontakt

VERBUND Pressestelle VERBUND Pressestelle

Konzernkommunikation

E-Mail senden