VERBUND & SMATRICS: Sauber durchstarten mit E-Mobilität

26.08.2015Wien

Niederösterreicher gewinnt elektrischen BMWi3 des VERBUND-Online-Gewinnspiels.

Der Gewinner des VERBUND-online-Gewinnspiels steht fest. Ein elektrischer BMW i3 inklusive  SMATRICS Jahresladekarte wurde feierlich an Herrn Peter Bachmann aus Biedermannsdorf übergeben.

VERBUND, Österreichs führendes Stromunternehmen und SMATRICS, Anbieter des ersten flächendeckenden E-Ladenetzes in Österreich begeistern gemeinsam für E-Mobilität. „Sauber Durchstarten“ war das Motto des VERBUND-online-Gewinnspiels, das im Frühsommer  innerhalb der VERBUND-Kampagne „Danke, Wasserkraft!“ lief. Zu gewinnen gab es einen BMW i3 inklusive einer Jahresladekarte für das Laden mit Grünstrom an allen SMATRICS E-Ladepunkten. Insgesamt nahmen 35.000 Personen an der Verlosung teil und konnten die Fragen zur Anzahl der VERBUND-Wasserkraftwerke in Österreich (richtige Antwort: 113) und den SMATRICS-Ladepunkten (richtige Antwort: mehr als 170) korrekt beantworten und Stromfresser im Haushalt identifizieren.

Preisübergabe bei BMW Wien in Heiligenstadt

Über den Hauptgewinn, einen elektrischen BMW i3 inklusive einer SMATRICS Jahresladekarte freut sich Peter Bachmann aus Biedermannsdorf: „Ich konnte es in den ersten Tagen gar nicht glauben! Ich habe noch nie etwas gewonnen - und jetzt gleich ein innovatives E-Auto im coolen Design!“

„Wir setzen auf Elektromobilität für die Energiezukunft des Verkehrssektors – vor allem, wenn E-Fahrzeuge mit Strom aus 100 % österreichischer Wasserkraft betrieben werden!” so Beate McGinn, Leiterin der Konzernkommunikation bei VERBUND. “Wir wünschen Herrn Bachmann viel Freude mit seinem neuen BMW i3!” Auch Michael-Viktor Fischer, Geschäftsführer SMATRICS, gratuliert dem Gewinner: „Wir freuen uns, Herrn Bachmann mit unseren inzwischen 220 öffentlichen Ladepunkten in ganz Österreich immer mobil zu halten.“

Konzernpressesprecherin

Ingun Metelko Ingun Metelko

Unternehmenssprecherin

E-Mail senden