Powerwall von Tesla Energie ist ab sofort lieferbar

07.03.2016Wien

SOLAVOLTA nimmt die erste Powerwall in Österreich in Betrieb

VERBUND, Österreichs führendes Stromunternehmen und SOLAVOLTA, größtes heimisches Unternehmen für Photovoltaik-Eigenverbrauchs-Anlagen, startet mit dem Verkauf der Powerwall von Tesla Energy in Österreich.  Am Standort von SOLAVOLTA in
St. Margarethen, Burgenland wurde die erste Powerwall in Österreich installiert. 


SOLAVOLTA testet die Powerwall jetzt im Eigenbetrieb für Photovoltaik-Kunden, die ihren selbst erzeugten Strom mit Hilfe des schicken Speichers noch effizienter nutzen wollen. Die Daily Cycle Powerwall bietet mit 7 kWh Speichervolumen für den Tageszykluseinsatz ausreichend Kapazität um die meisten Privathaushalte während der Nacht mit selbsterzeugtem Strom zu versorgen. Die Nachfrage ist groß, zahlreiche Kunden haben sich Ihre Powerwall schon reserviert.

Tesla Energy steht für Innovation und Unternehmergeist. SOLAVOLTA ist in nur wenigen Jahren zum Top-Anbieter von Photovoltaik-Lösungen in Österreich geworden. VERBUND ist die Nummer 1 am österreichischen Strommarkt mit Strom aus 100 % österreichischer Wasserkraft für Haushalts- und Industriekunden. Gemeinsam bieten die starken Partner für die Energiezukunft die optimale Lösung für die Nutzung von Sonnenkraft für das energie-intelligente Zuhause: Photovoltaik-Anlage, Tesla Energy Powerwall und Grünstrom! 

Eleganter Speicher erhöht den Eigennutzungsgrad 
Ein  Durchschnittshaushalt verbraucht täglich  zwischen 10 und 15 kWh Strom, vor allem morgens und abends. Solarstrom ist aber vor allem mittags und in den Nachmittagsstunden verfügbar. Die Lösung lautet: Energie richtig speichern.  Mit der  Powerwall von Tesla Energy wird erneuerbare Energie problemlos gespeichert und selbst erzeugter Solarstrom unabhängig von der Tageszeit bedarfsgerecht genutzt - denn die wirtschaftlichste Nutzung von selbst erzeugtem Strom aus der PV Anlage ist der Eigenverbrauch.

Jetzt eine der ersten Tesla Energy Powerwalls in Österreich sichern
Die komplette Photovoltaik-Speicherlösung gibt´s ab einem Paketpreis von 17.900 €. Im Paket inbegriffen sind eine 4kWp Photovoltaik-Anlage, die Daily Cycle Powerwall von Tesla Energy mit Lademanagement von Fronius sowie Planung, Montage  und Inbetriebnahme. Bei bereits installierten Photovoltaik-Anlagen gibt es die Option, auf die Speicherlösung mit Daily Cycle Powerwall aufzurüsten. Für Neukunden gilt ein attraktiver Abnahmetarif von 10 Cent/kWh für selbst erzeugten Strom. Interessenten können sich ab sofort unter www.verbund.at/powerwall anmelden. Die ersten Tesla Energy Daily Cycle Powerwalls wurden bereits verkauft. Die Nachfrage ist groß.

Technische Daten Daily Cycle Powerwall
Die wandmontierte, wiederaufladbare Speicherbatterie basiert auf der erprobten Technologie der Tesla E-Fahrzeuge. Sie ist für den Eigenverbrauch der selbst-erzeugten Sonnenenergie konzipiert. Bei größerem Strombedarf können mehrere Powerwall Geräte zusammengeschalten werden. Die Powerwall kommt zunächst in Weiß auf den Markt, weitere Farboptionen folgen. 

Daily Cycle Powerwall

Technische Daten:

wandmontierter, aufladbarer Lithium-Ionen-Akku mit flüssigkeitsbasierter Temperatursteuerung, 7 kWh für Tageszykluseinsatz 

  • 7 kWh für Tageszykluseinsatz
  • Garantie 10 Jahre 
  • Leistung 3,3 kW
  • Spannung 350 – 450 V 
  • Stromstärke 9,5 Amp
  • Kompatibilität mit Einphasen- und Dreiphasen-Netzstrom kompatibel 
  • Betriebstemperatur von -20 °C bis 50 °C 
  • Gehäuse für Installation in geschlossenen Räumen und im Freien zertifiziert. IP 35
  • Installation erfordert Installation durch qualifizierten Elektriker. 
  • DC/AC-Wechselrichter nicht inbegriffen. 
  • Gewicht 100 kg 
  • Abmessungen 1300 mm x 860 mm x 180 mm
  • Farbe weiß

Die Powerwall wird bei ihrem Marktdebüt alle einschlägigen Sicherheitsnormen und Richtlinien für elektrische Installationen erfüllen. (geplant: CE Mark, IEC 62619, 62109-1, IEC/EN 61000, Class B Radiated, Battery Directive 2006/66/EC, UN 38.3).

Gerlinde Gänsdorfer VERBUND Pressestelle

Konzernkommunikation

E-Mail senden