Adhoc VERBUND AG: Veränderung einer bereits offengelegten adhoc Meldung

15.03.2016Wien

Dividendenausschüttung 2015; Erhöhung des Vorschlags für die Dividendenausschüttung auf 0,35 € je Aktie.

Mit ad-hoc Meldung vom 8. März 2016 hat die VERBUND AG bekanntgegeben, der Hauptversammlung eine Dividendenausschüttung von 0,30 € je Aktie vorzuschlagen. Da eine Beschlussfassung durch die Hauptversammlung über den Gewinnverwendungsvorschlag des Vorstands in Höhe von 0,30 € je Aktie aufgrund der Unternehmenssatzung als rechtlich anfechtbar anzusehen ist, sieht sich der Vorstand der VERBUND AG veranlasst, den vollen Bilanzgewinn der Gesellschaft auszuschütten und der Hauptversammlung daher eine Dividendenausschüttung von 0,35 € je Aktie vorzuschlagen.

Kontakt

Andreas Wollein Andreas Wollein

Leiter Finanzmanagement, M&A und Investor Relations

E-Mail senden