Grünstromprodukte und Energiedienstleistungen von VERBUND

04.02.2019Wien, Essen

Im Rahmen der E-world, der europäischen Leitmesse für Energie- und Wasserwirtschaft, präsentiert VERBUND maßgeschneiderte Produkte und innovative energiewirtschaftliche Dienstleistungen.

Von 5. bis 7. Februar 2019 zeigt die europäische Energiewirtschaftsmesse E-world energy & water innovative Produkte und Dienstleistungen der Strom- und Gaswirtschaft aus den Bereichen Erzeugung, Handel, Transport, Speicherung, Effizienz, Smart Energy und grüne Technologien.  VERBUND, das führende Stromunternehmen in Österreich und einer der größten Wasserkrafterzeuger Europas, präsentiert sich in Halle 3, Stand 302. VERBUND hat jahrzehntelange Erfahrung in der Erzeugung, im Handel und Vertrieb von Strom und ist seit 2000 auch in Deutschland tätig. Unternehmen wie Volkswagen oder Greenpeace Energy sowie rund 160 Stadtwerke, Weiterverteiler, Industriekunden und Anlagenbetreiber in ganz Deutschland zählen zu den Kunden.

Smart in die Energiezukunft

Besucher erwartet heuer nicht nur optische, sondern auch inhaltliche: ein neugestalteter Messestand sowie smarte Flexibilitätsprodukte und Digitalisierungsprojekte, die es virtuell und live zu entdecken gibt – darunter u.a.
das Potenzial des digitalisierten Wasserkraftwerks 4.0 
die Funktionsweise des virtuellen VERBUND-Kraftwerks zur intelligenten Bündelung Erneuerbarer erzeugungsanlagen
die Erweiterungen des umfassenden B2B-Handelsportals VISION


VERBUND Angebote im Überblick



 HKN Herkunftsnachweise: H2Ö-Strom aus 100 % Wasserkraft

Mit 128 Wasserkraftwerken und einer Gesamtleistung von 8.200 Megawatt ist VERBUND die Nummer 1 bei Wasserkraft in Österreich und Bayern. VERBUND ist auch Vorreiter bei der Transparenz der Stromherkunft und lässt seine Wasserkraftwerke seit mehr als einem Jahrzehnt von TÜV SÜD zertifizieren. Herkunftsnachweisen gemäß §79 des Erneuerbaren Energie Gesetzes garantieren, dass der verkaufte Ökostrom in dieser Menge auch tatsächlich in das Stromsystem eingespeist wurde. Über dieses System der Herkunftsnachweise wird der eindeutige Nachweis über Ursprung und Qualität des Stroms gesichert. 

Herkunftsnachweis plus Umweltmaßnahmen

Zusätzlich zu Grünstrom und Zertifikaten bietet VERBUND Geschäftskunden den Erwerb von Marketingrechten an ausgesuchten Umweltschutzmaßnahmen an. Die Projekte können selbst vermarktet und etwa in Zusammenarbeit mit regionalen Verbänden und Vereinen beworben werden. Zu den Umweltmaßnahmen zählen beispielsweise ökologische Maßnahmen an Wasserkraftwerken wie Fischwanderhilfen. 

Innovative Dienstleistungen 

Um die Stabilität der Stromversorgung auch bei Kapazitätsschwankungen garantieren zu können, muss die Versorgung in Zukunft intelligent gesteuert werden. VERBUND hat dazu innovative Produkte und Dienstleistungen im Programm:

Autotrader für den automatisierten Intraday-Handel

Aufgrund der enormen Steigerung der Volatilität am Strom-Intraday-Markt und der Anforderung immer rascher und kurzfristiger am Markt zu agieren, wurde zusätzlich zum 24/7- Intraday-Team die Digitalisierungsa-Offensive weiter vorangetrieben: Der Autotrader, eine Softwarelösung mit automatischem Handelsalgorithmus, unterstützt Händler dabei, noch schneller auf die Anforderungen und speziell die Kurzfristigkeit im Intraday-Handel zu reagieren. So können in einem immer komplexeren Markt weiterhin optimale Preise erzielt werden. Den Autotrader setzt VERBUND nach aktiv im Intraday-Handel ein. VERBUND gehört damit zu den führenden europäischen Energiehändlern. 

Direktvermarktung: Doppelt profitieren aus dem EEG-Marktprämienmodell

Ob Wind, Wasser, Photovoltaik oder Biomasse: Seit Januar 2016 ist Direktvermarktung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) für alle neuen Erzeugungsanlagen ab einer Leistung von 100 Kilowatt verpflichtend. VERBUND übernimmt die Direktvermarktung des gesamten produzierten Grünstroms für Betreiber von geförderten Wind-, Wasser-, Photovoltaik- und Biomasse-Anlagen. Auch Bestandsanlagen, die noch konventionell über die EEG-Einspeisevergütung abgerechnet werden, können durch den Wechsel in die Direktvermarktung ihre Rentabilität deutlich steigern.

Neu: Wir vermarkten Ihre Ü20-Altanlage mit dem optimalen Geschäftsmodell

Rund 6.000 Altanlagen – und damit rund 4.400 Megawatt an Wind-Erzeugungsleistung – fallen mit Jahresbeginn 2021 aus der EEG-Förderung. Bis 2025 werden es 16.000 MW sein. Anlagenbetreiber in Deutschland stehen daher vor großen Herausforderungen – VERBUND ist als starker Partner an Ihrer Seite. Wir unterstützen Sie beim erfolgreichen Weiterbetrieb Ihrer Altanlagen, die so weiterhin einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten. Gemeinsam entwickeln wir tragfähige Geschäftsmodelle und individuelle Lösungen für eine faire Vergütung Ihrer nachhaltig produzierten Energie nach 2020.

Regionalnachweise als neue Einnahmequelle für Stadtwerke und Anlagenbetreiber

Um die besondere Wertigkeit von erneuerbarem Strom aus der Region vermarkten zu können, sieht das EEG 2017 sogenannte Regionalnachweise vor: Seit 1.1.2019 erhalten Anlagenbetreiber vom Umweltbundesamt für ihren produzierten Grünstrom Regionalnachweise, die sie an Direktvermarkter weiterverkaufen können. Der Vorteil: Mehrerlöse und die Stärkung des regionalen  Markenauftritts. VERBUND unterstützt Stadtwerke und Anlagenbetreiber mit dem passenden Dienstleistungspaket. 

Virtuelle Energiespeicher

Pumpspeicherkraftwerke sind aktuell die beste Möglichkeit, um große Mengen Strom zu speichern: Bei Stromüberschuss wird gepumpt, bei Bedarf werden die Turbinen zur Stromerzeugung angeworfen. Virtuelle Speicher bieten genau diese Marktflexibilität, ohne dass ein Investment in ein eigenes Kraftwerk notwendig ist. Im ausgelagerten, virtuellen Speicher wird Energie zwischengelagert, um im Bedarfsfall wieder herangezogen zu werden. Diese innovative Dienstleistung bietet Kunden die flexible, nachhaltige Energie der Alpen zum Ausgleich der Bedarfsschwankungen. Die Produktpalette, auch in Kombination mit Herkunftsnachweisen, umfasst unterschiedliche Speichervolumina von Wochen- bis Jahresspeicher, so dass eine exakte Portfoliosteuerung möglich ist. 

Virtuelle Kraftwerke

Neben virtuellen Speichern bieten virtuelle Kraftwerke einen weiteren modernen Zugang für das Managen von Energie-Flexibilitäten: 

Demand Response. Der Schlüssel des zukünftigen Energiesystems 

Der Ausbau der Erneuerbaren geht mit massiven Schwankungen in den Stromnetzen einher. Im VERBUND-Power-Pool managen Industrieunternehmen ihre energetischen Flexibilitäten. Mit speziellen Angeboten für Industrie und Ökostromanbieter ermöglicht VERBUND auch Privatunternehmen die Teilnahme am Regelenergiemarkt. Das innovative Geschäftsmodell stützt gleichzeitig die Stabilität des Stromnetzes und damit die Versorgungssicherheit. 

Portfoliomanagement

VERBUND hat langjährige Erfahrung mit Planungstools für Prognose, Hedging, Pricing und Risikoevaluierung. Mit anspruchsvollen Algorithmen werden dabei Preis- und Mengenrisiken strukturierter Produkte quantifiziert. Mittlere und große Industriekunden können jetzt auf dieses VERBUND-Know-how zugreifen und ihre Planung sicher und ökonomisch durchführen.

Dienstleistungen und Services an den Strombörsen

VERBUND bietet einen Marktzugang an den kurzfristigen Handelsmärkten (Spot-Börse und OTC- Markt) an, welcher die Beschaffung von Stromprodukten im ¼-Stunden-Intraday-Trading bis zum Day-Ahead-Markt umfasst. Der Marktzugang steht 24 Stunden pro Tag und 365 Tage im Jahr zur Verfügung. Darüber hinaus kann VERBUND das Management von Bilanzkreisen inklusive viertelstundengenauem Fahrplanmanagement, Bedarfserhebung, Ermittlung und Abrechnung der Ausgleichsenergie übernehmen. 

E-Mobilität: Managed Infrastructure für Stadtwerke und Energieversorger

Passend zum diesjährigen E-world-Fokusthema „Mobilität“ hat VERBUND das Produktportfolio erweitert und präsentiert gemeinsam mit SMATRICS, dem VERBUND-Joint-Venture und E-Mobility-Marktführer in Österreich, 360-Grad E-Mobilitätslösungen für Managed Infrastructure. Damit können Stadtwerke und Energieversorger auf Knopfdruck selbst zum E-Mobility Anbieter für ihre Kunden werden. 
 

Konzernpressesprecherin

Ingun Metelko Ingun Metelko

Unternehmenssprecherin

E-Mail senden