VERBUND senkt den Strompreis für Privatkunden* und startet mit neuer Werbekampagne

04.09.2013Wien

In der neuen VERBUND-Kampagne werben Publikumslieblinge Stermann & Grissemann für den Wechsel zu VERBUND-Strom aus österreichischer Wasserkraft. Das Unternehmen senkte am 1. September die Tarife für seine H2Ö-Palette.

Mit 1. September 2013 senkte VERBUND, Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa, die Energiepreise seiner aktuellen H2Ö-Strom Palette für Haushalte und  Landwirtschaft. Für einen durchschnittlichen Privathaushalt mit rund 3.500 kWh Stromverbrauch ergeben sich dadurch Einsparungen von rund 10 %. Das Angebot wird von einer groß angelegten cross-medialen Werbekampagne mit den Comedy-Stars Stermann & Grissemann begleitet.

Der Wechsel zu VERBUND-Strom aus 100 % österreichischer Wasserkraft ist ökologisch sinnvoll und ökonomisch attraktiv. Als erstes Stromunternehmen in Österreich senkt VERBUND die Energiepreise für Privatkunden und gibt die gesunkenen Großhandelspreise weiter. Für einen durchschnittlichen Privathaushalt mit rund 3.500 kWh Stromverbrauch ergeben sich dadurch Einsparungen von rund 10 %. Die Preissenkung bezieht sich auf den reinen Energiepreis, ohne Netzkosten, Steuern und Abgaben. Das Angebot gilt für bestehende VERBUND-Kunden sowie Neukunden.

Einsparpotenzial

Der Wechsel zu VERBUND lohnt sich. Für Kunden sich ein Einsparpotenzial von durchschnittlich 150,-- Euro, berechnet für einen durchschnittlichen Jahresstromverbrauch von 3.500 kWh. Mit den H2Ö-Produkten von VERBUND können Privatkunden darüber hinaus sicher sein, dass sie Strom aus 100% österreichischer Wasserkraft verwenden, denn immer mehr Kunden ist es wichtig, woher ihr Strom stammt. Als führendes Wasserkraftunternehmen mit mehr als 100 TÜV-zertifizierten Wasserkraftwerken garantiert VERBUND allen Privatkunden klimafreundlichen Strom aus 100% reiner Wasser­kraft aus Österreich..

„Danke, Wasserkraft!“ Kampagne

„Danke, Wasserkraft!“, ist der durchgehende Slogan der neuen VERBUND-Werbekampagne. Locker, unverkrampft und intelligent plaudern die Publikumslieblinge Stermann & Grissemann über ganz aktuelle Stromthemen wie die Energiewende und E-Mobilität, über Strom als Energiequelle der Zukunft oder wie einfach es ist,  zum sauberen Stromanbieter VERBUND zu wechseln.

„Stermann & Grissemann sind Kultfiguren der kritischen Comedy, die in ganz Österreich und weiten Teilen Deutschlands bekannt sind “, so Beate McGinn, Leiterin der Konzernkommunikation bei VERBUND. „Sie leben in den Spots ihr Alltagsleben, das immer auch ein Stromleben ist.“

In den Spots der neuen Kampagne werden aktuelle Themen der Energiewende humorig  intelligent auf den Punkt gebracht: Während sich beispielsweise Stermann als Deutscher mit der Energiewende am Hometrainer abstrampelt, lümmelt Grissemann entspannt im Massagestuhl, denn er hat als Österreicher ja Strom aus Wasserkraft. Strom aus Wasserkraft von VERBUND ist also die Antwort und wird von Stermann und/oder Grissemann mit einem „Danke“ quittiert.

Realisiert wurde die Kampagne vom Team der TBWA\, sie läuft ab 5. September 2013 in TV, Printmedien sowie auf online Plattformen.

*jeweils bezogen auf den reinen Energiepreis ohne Netzkosten, Steuern und Abgaben

Konzernpressesprecherin

Ingun Metelko Ingun Metelko

Unternehmenssprecherin

E-Mail senden