FRANCESCA WOODMAN. Werke aus der SAMMLUNG VERBUND

Von 30. Jänner bis 21. Mai 2014 präsentierte die SAMMLUNG VERBUND, Wien 80 Fotografien von Francesca Woodman (1958 –1981), 20 davon wurden noch nie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es ist die erste Ausstellung in Österreich der in Europa noch wenig bekannten Künstlerin.

Die SAMMLUNG VERBUND erwarb seit ihrer Gründung im Jahre 2004 kontinuierlich Fotografien von Francesca Woodman und besitzt - abgesehen vom Nachlass - die größte Sammlung von ihren Werken. Die performativ außergewöhnlichen Arbeiten von Francesca Woodman, mit denen sie das 'Bild der Frau' neu definiert, sind Teil des thematischen Schwerpunkts „Feministische Avantgarde der 1970er Jahre“ der Sammlung. Zuletzt erhielt Francesca Woodmans Werk besondere Aufmerksamkeit in den USA durch die Ausstellungen im San Francisco Museum of Modern Art (2011/12) und im Guggenheim Museum New York (2012).
Vertikale Galerie der SAMMLUNG VERBUND, Wien
Am Hof 6a
1010 Wien 
Österreich 
+43 (0)50 313-500 44
Ausstellungsdauer:
30. Jänner - 21. Mai 2014


 

Kuratiert von Gabriele Schor, Gründungsdirektorin der SAMMLUNG VERBUND, Wien 

Team der SAMMLUNG VERBUND, Wien
Theresa Dann - Kuratorische Assistentin
Ema Rajkovic – Kuratorische Assistentin

SAMMLUNG VERBUND
Vertikale Galerie
Am Hof 6a
1010 Wien
+43 (0)50 313-500 44
sammlung@verbund.com

 

Künstlerin

Francesca Woodman

Aktuelle Ausstellung

Informationen zu aktuellen und zukünftigen Ausstellungen der SAMMLUNG VERBUND. 

Aktuelle Ausstellungen

Einblicke in die Ausstellung FRANCESCA WOODMAN. Werke aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien

Katalog Francesca Woodman. Werke aus der SAMMLUNG VERBUND in Deutsch

KATALOG: FRANCESCA WOODMAN. Werke aus der SAMMLUNG VERBUND

hrsg. von Gabriele Schor & Elisabeth Bronfen
Hardcover: 302 Seiten
Verlag: Verlag der Buchhandlung Walther König
Auflage: 2014
Sprachen: Deutsch/Englisch
ISBN-10:  3863353528
ISBN-13: 978-3863353520

Erhältlich bei Buchhandlung Walther König


 

Bild zum Standort