SAMMLUNG VERBUND: Die Kunstsammlung von VERBUND

VERBUND begreift sein Engagement für zeitgenössische Kunst als Teil der Unternehmenskultur. Der Anspruch der SAMMLUNG VERBUND ist es einzelne künstlerische Positionen, die bisher verborgen waren, zu entdecken und sichtbar zu machen und eine Spur in unserem kulturellen Gedächtnis zu hinterlassen.

FEMINISTISCHE AVANTGARDE der 1970er-Jahre Werke der SAMMLUNG VERBUND, Wien

kuratiert von Gabriele Schor

Das CCCB - Centre de Cultura Contemporànea de Barcelona zeigt mit über 300 Kunstwerken aus der SAMMLUNG VERBUND, wie Künstlerinnen weltweit in den 1970er-Jahren zum ersten Mal ein eigenes „Bild der Frau“ neu kreierten. Da diese wichtige künstlerische Bewegung bisher zu wenig Beachtung in der Kunstgeschichte fand, prägte Sammlungsdirektorin Gabriele Schor den Begriff „feministische Avantgarde“ und brachte ihn in den kunsthistorischen Diskurs ein, um die Pionierleistung dieser Künstlerinnen hervorzuheben. Damit erweiterte sie den männlich dominierten Kanon der Avantgarden.

Die Ausstellung ist in fünf Themen unterteilt:
- Ehefrau, Hausfrau und Mutter
- Eingesperrt - Ausbruch
- Schönheitszwänge 
- Weibliche Sexualität
- Rollenspiele

Ausstellungsort:

CCCB - Centre de Cultura Contemporànea de Barcelona
Montalegre 5
08001 Barcelona

Ausstellungsdauer: 

19. Juli - 6. Jänner 2020

Ausstellungstour The Feminist Avant-Garde of the 1970s 

International Center of Photography, New York City
May - September 2020




 


E-Mail senden

Am Hof 6a                                                                1010 Wien

Aktuelle Publikation der SAMMLUNG VERBUND

Ausstellungskatalog von Louise Lawler

SELECTED AND RELATED
Werke von Louise Lawler erworben von der SAMMLUNG VERBUND, Wien & Anderen

hrsg. von Gabriele Schor

Verlag der Buchhandlung Walther König


Yellow fog

Foto der Intervention Yellow Fog an der VERBUND Zentrale

Yellow fog ist eine permanente Intervention des Künstlers Olafur Eliasson, entlang der Fassade der VERBUND-Zentrale. Gemeinsam mit dem Künstler wurde die Arbeit 2008 installiert und ist seitdem täglich eine Stunde in der Abenddämmerung zu sehen.

Aufgrund technischer Probleme ist der Yellow fog derzeit außer Betrieb.