Wandern und Entdecken

Die hochalpine Landschaft rund um den Kölnbreinspeicher lädt zu spannenden Entdeckungswanderungen für Groß und Klein ein.

Wandern im Nationalpark Hohe Tauern ist ein wahrer Hochgenuss. Egal ob eine leichte Wanderung entlang des Kölnbreinspeichers, eine schöne Tagestour auf einen der Dreitausender im Nationalpark oder eine herausfordernde Tour auf die Hochalmspitze, bestimmt ist für jeden was dabei. Je nach Jahres- und Tageszeit lassen sich in den Hohen Tauern eine Vielzahl an Tieren und Pflanzen bestaunen und beobachten.

Der Parkplatz an der Kölnbreinsperre ist der ideale Ausgangsort für viele Wanderungen und Bergtouren. Auf den verschiedenen Wanderwegen lohnt es sich daher immer wieder stehen zu bleiben, um genauer hinzuschauen oder zu lauschen. Geduld wird oftmals mit schönen Entdeckungen belohnt.

Wir liegen direkt an der Grenze zum National Park Hohe Tauern. Von unseren Ausflugsziel aus, den größten National Park Österreichs erkunden.

Weitere nützliche Informationen

Nähere Infos über den Nationalpark Hohe Tauern

Interaktive Wanderkarte zur Region

Outdoor Angebote von Alpin Sport Koller

Angebote der Urlaubsregion Maltatal


Sicher Wandern

Das Wandergebiet zählt bereits zu den hochalpinen Regionen. Daher sollten Sie unbedingt einige wenige Punkte beachten:

  • Verwenden Sie festes Schuhwerk. 
  • Nehmen Sie immer etwas Proviant für Ihre Wanderungen mit, vor allem genügend zu trinken. 
  • Verlassen Sie nicht die gekennzeichneten Wanderwege. 
  • Beobachten Sie das Wetter: im Hochgebirge kann sich das Wetter sehr schnell ändern