Laufkraftwerk Greifenstein

Das VERBUND-Kraftwerk Greifenstein ist ein Laufkraftwerk an der Donau und in der Gemeinde Stockerau in Niederösterreich gelegen.

Technische Beschreibung 

Das Kraftwerk Greifenstein wurde von 1981 bis 1985 unter Mitfinanzierung der EVN und Wien Strom GmbH in Trockenbauweise errichtet. Eine Linkskurve der Donau wurde dabei durch eine Sehne abgekürzt und das Kraftwerk konnte, ohne den Schiffsverkehr zu beeinflussen, in einer einzigen Baugrube erbaut werden. Neun horizontale Kaplan-Rohrturbinen erzeugen eine durchschnittliche Jahresleistung von etwa 1.753 GWh. 

In den kommenden Jahren wird das Kraftwerk mit einer modernen Fischwanderhilfe ausgerüstet.

Mehr Informationen zum Projekt LIFE+ Netzwerk Donau

Auf einen Blick:

Eigentümer: VERBUND Hydro Power GmbH
Betreiber: VERBUND Hydro Power GmbH
Inbetriebnahme: 1985
Typ:  Laufkraftwerk
Region: Österreich, Niederösterreich
Gewässer: Donau
Leistung: 293 MW
Jahreserzeugung: 1.752.805 MWh
Turbinen: Kaplan (9)
Fischwanderhilfen:                      in Bau