Donaukraftwerk Altenwörth

Technische Beschreibung

Das Kraftwerk Altenwörth wurde in den Jahren 1973 bis 1976 unter Mitfinanzierung der Energie AG Oberösterreich, der Salzburg AG und der VKW rund 20 km unterhalb von Krems errichtet. 9 Kaplan-Maschinensätze, mit einer Engpassleistung von 328.000 kW machen es zum leistungsstärkste Donaukraftwerk. Die Traisenmündung wurde aufwändig renaturiert. In den kommenden Jahren wird das Kraftwerk mit einer naturnahen Fischwanderhilfe nachgerüstet.

Niederösterreichs längste Fischwanderhilfe

Lageplan der neuen Fischwanderhilfe Altenwörth
Lageplan der neuen Fischwanderhilfe und Maßnahmen am Altarm.

Auf einen Blick:

Eigentümer: VERBUND Hydro Power GmbH
Betreiber: VERBUND Hydro Power GmbH                                 
Inbetriebnahme: 1976
Typ:  Laufkraftwerk
Region: Österreich, Niederösterreich
Gewässer: Donau
Leistung: 328 MW
Jahreserzeugung: 2.004.196 MWh
Turbinen: Kaplan (9)
Fischwanderhilfen:                      in Planung

Kontakt

Florian Seidl Florian Seidl

Pressesprecher Erzeugung

E-Mail senden