#vorangehen – Grüner Wasserstoff ist die
Schlüsseltechnologie der Energiewende

Eine der VERBUND-MissionV Strategien ist die Positionierung als europäischer Wasserstoff Player.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies für diese Website, um YouTube-Videos ansehen zu können.

VERBUND Green Hydrogen GmbH

Wir denken Wasserstoff kurz- und langfristig. Kurzfristig steht die lokale Produktion von grünem Wasserstoff für den direkten Einsatz bei unseren Kunden im Vordergrund. Langfristig arbeiten wir am Aufbau von diversifizierten Importrouten, um die stark steigenden Wasserstoffbedarfe decken zu können.
Unser Team deckt dabei die gesamte Wertschöpfungskette ab: Von der partnerschaftlichen Erzeugung erneuerbarer Energie und der Produktion von grünem Wasserstoff, über die Koordination des notwendigen Infrastrukturausbaus bis hin zum Einsatz von Wasserstoff bei unseren Abnehmern, insbesondere aus der Industrie. Grüner Wasserstoff ist der Schlüssel zur Energiewende und Dekarbonisierung und ein Zukunftsfeld, auf das VERBUND massiv setzt. 
Portrait-Aufnahme auf der Terrasse des VERBUND Gebäudes Am Hof.

„Kommunizieren für eine nachhaltige Zukunft: Grünen Wasserstoff als Energieträger für die Industrie greifbar machen.“

Pioniere

arbeiten an der europ. Wasserstoffwirtschaft

Tonne

erzeugter grüner
Wasserstoff

Millionen Tonnen

grüner H2 in Österreich
bis 2040

Import Korridore

für die diversifizierte Versorgungssicherheit

Jobvielfalt

  • Zwei Mitarbeiter:innen bei einer Besprechung im Open Space Bereich im Gebäude Am Hof.

    Business Steering

  • Portrait eines Mitarbeiters des Workstreams Lokale Produktion

    Lokale Produktion

  • Portrait der Workstream Leiterin Wasserstoff Marketing & Support.

    Marketing & Kommunikation

  • Das Team Wasserstoff Importe bei einer Besprechung der aktuellen Importrouten.

    Wasserstoff-Importe

Voriger Slide Nächster Slide
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies für diese Website, um YouTube-Videos ansehen zu können.

Wasserstoff Business Steering

Im Business Steering laufen alle Fäden für eine zielgerichtete Steuerung des Projektportfolios und eine strukturierte Arbeitsweise innerhalb des Wasserstoff Teams zusammen. Das Team hat Zahlen, Daten und Regulatorik im Blick und leistet durch den Auf- und Ausbau von Prozessen den Grundstein für eine datenbasierte Entscheidungsfindung und agiert als zentrale Schnittstelle innerhalb des VERBUND-Konzerns.  
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies für diese Website, um YouTube-Videos ansehen zu können.

Lokale Produktion: Wasser Asset Development & Operations

Unser Ziel bei VERBUND ist es, eine nachhaltige Wasserstoffwirtschaft zu entwickeln, indem wir effizient grünen Wasserstoff produzieren und in unseren Märkten verteilen. Durch Projektmanagement und Innovationen tragen wir zur kohlenstoffarmen Zukunft bei und verbessern kontinuierlich unsere Prozesse. Wir schaffen Wachstumschancen und streben an, Wasserstoff zu einer tragenden Säule im globalen Energieumbruch zu machen.
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies für diese Website, um YouTube-Videos ansehen zu können.

Wasserstoff Marketing & Kommunikation

Unser Ziel im Bereich Wasserstoff Marketing & Kommunikation ist es, potenzielle Partner für unsere grünen Wasserstoffprojekte anzusprechen. Die Marktanalyse und das Innovationsmanagement helfen uns bei der Identifikation von Potenzialen und Geschäftsmodellen. Durch eine wirkungsvolle Kommunikation erhöhen wir unsere Sichtbarkeit als führender Akteur beim Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft, um eine grüne Zukunft zu gestalten und unsere europäischen Wirtschaftsstandorte zu sichern.
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies für diese Website, um YouTube-Videos ansehen zu können.

Wasserstoff Business Development

Die Abteilung Wasserstoff Business Development ist für die strategische Geschäftsentwicklung und das Commercial Management im Bereich „Grüner Wasserstoff“ verantwortlich. Zu den Hauptaufgaben gehört auch die Etablierung von Partnerschaften entlang der gesamten Wertschöpfungskette, um diversifizierte Importkorridore nach Österreich und Süd-Deutschland aufzubauen. Dabei werden Business-Development-Strategien entwickelt und umgesetzt, um potenzielle Projekte zu identifizieren und Partnerbeziehungen zu etablieren.  

Ihre Kontakte

Portrait des Wasserstoff Produktion und Vertrieb Workstream Leiters Peter Eiler, HWP

Workstream Lead Produktion und Vertrieb Kernmärkte

E-Mail senden

Portrait des Wasserstoff Upstream und Midstream Workstream Leiters. Franz Helm, HWU

Workstream Lead Wasserstoff Upstream & Midstream

E-Mail senden

Nächster Teaser Voriger Teaser
Portrait der Wasserstoff Marketing & Support Workstream Leiterin. Cornelia Kern, HWM

Workstream Lead Marketing & Support

E-Mail senden

Martina Lettl

Recruiting

E-Mail senden

Nächster Teaser Voriger Teaser