#vorangehen – mit grüner Energie aus der VERBUND-Wasserkraft

Die Wasserkraft ist der Treiber in der VERBUND-Erfolgsgeschichte. Mit unseren 130 Kraftwerken sind wir nicht nur Österreichs größter Energielieferant, sondern auch Garant für über 4000 sichere Arbeitsplätze. Gemeinsam schaffen wir den Sprung in die Energiewende. Voran in eine Zukunft, die Sinn macht. Grün. Nachhaltig. Erfolgreich.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies für diese Website, um YouTube-Videos ansehen zu können.
Mit grüner Energie aus Pumpspeicherkraftwerken, Speicherkraftwerken und Laufkraftwerken sichern wir 40 % des Strombedarfs in Österreich und versorgen über 2 Millionen private Haushalte und Betriebe in Bayern mit Energie.
VERBUND Operator in der Zentralwarte Pernegg an der Mur

"Damit wir auch in der Zukunft mehr als 40 Prozent des Strombedarfs Österreichs und den Bedarf von über 2 Millionen Haushalten in Bayern bereitstellen können, ist sich jede:r im Team der Bedeutung und Verantwortung seiner Arbeit bewusst."

Kraftwerkstypen

Laufkraftwerke, Pump-, Speicherkraftwerke

Kraftwerksgruppen

in Österreich und Deutschland

Wehrfelder

zur Kontrolle von überschüssigem Wasser

Maschinensätze

mit einem Durchmesser von 7,5 Metern

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies für diese Website, um YouTube-Videos ansehen zu können.

Operation Security Center Hydro

Die OSC HYDRO ist die zentrale 24h Leitstelle für die Steuerung der VERBUND-Wasserkraft in Österreich und Deutschland. Sie gilt als zentrale Kommunikationsstelle für Anfragen, Sicherheitsdienste und Behördenkontakte. Weil Kraftwerksbetriebe ab einer gewissen Größe eine kritische Infrastruktur darstellen, ist die Sicherstellung der Versorgung eine zentrale Aufgabe. Mithilfe der Leitstelle garantieren wir die dauerhafte Betriebssicherheit unserer Anlagen für die Bevölkerung und Unternehmen
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies für diese Website, um YouTube-Videos ansehen zu können.

Bau und Niederdruckanlagen

Die OSC HYDRO ist die zentrale 24h Leitstelle für die Steuerung der VERBUND-Wasserkraft in Österreich und Deutschland. Sie gilt als zentrale Kommunikationsstelle für Anfragen, Sicherheitsdienste und Behördenkontakte. Weil Kraftwerksbetriebe ab einer gewissen Größe eine kritische Infrastruktur darstellen, ist die Sicherstellung der Versorgung eine zentrale Aufgabe. Mithilfe der Leitstelle garantieren wir die dauerhafte Betriebssicherheit unserer Anlagen für die Bevölkerung und Unternehmen
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies für diese Website, um YouTube-Videos ansehen zu können.

Elektrotechnik

Gerade die korrekte Installation von elektrotechnischen Maßnahmen ist im Regelfall die Basis für den sicheren Bestand eines Kraftwerks. Hier kommt der Bereich Elektrotechnik bei VERBUND ins Spiel. In der Abteilung selbst vereint sich sowohl das operative als auch das strategische Geschäft, um auch im Notfall die Versorgung aufrechtzuerhalten. Dafür sind wir bereits in der Kraftwerksplanung stark involviert und entwickeln Lösungen, um den Stromfluss unter höchster Qualität zu garantieren.

Erzeugung Operation Technology

Die Sicherung unserer Anlagen ist oberstes Gebot. Um hierfür die Instandhaltung und Revitalisierungsmaßnahmen zu kontrollieren, benötigt es Fachexpert:innen, die den VERBUND-Konzern ganzheitlich betrachten. Die Operational Technology bei VERBUND sichert die Infrastruktur des Betriebs und ist die erste Instanz, wenn es um Maßnahmen an den Kraftwerken geht. Als interner Service-Partner begleitet wir die Kraftwerksgruppen während der Revisionsarbeiten und halten Budgetplanung und Netzwerksicherheit im Blick.
VERBUND #vorangehen - Lehrlinge im Kraftwer Pernegg

Instandhaltungskoordination und Asset Management

Der Bau eines Kraftwerks ist mit vielen Stellschrauben und Aufgaben verknüpft. In der Abteilung Instandhaltungskoordination und Asset Management bei VERBUND stellen wir in Zusammenarbeit mit dem Betrieb sowie Controlling und Recht sicher, dass wir unsere Kraftwerke stets am höchsten, technischen Stand ausrichten und setzen alle Hebel in Bewegung, um Chancen zur Optimierung zeitnah umzusetzen. Die Abteilung steuert und koordiniert dafür die technischen Abteilungen von VERBUND.

Maschinenbau

Die Abteilung Maschinenbau und Stahlwasserbau bei VERBUND agiert sowohl bei Neubauprojekten, als auch bei Revit- und Instandhaltungsprojekten als Bauherr und Kontrollorgan. Hier findet auch die Risikobewertung für vorgeschädigte Bauteile statt, sowie die Wahl von Werkstoffen und deren Überprüfung. In der hauseigenen Montagehalle in Schwarzach werden mit eigenen Fachkräften Spezialmontagen veranlasst, Maschinen repariert und technische Ausfälle korrigiert.
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies für diese Website, um YouTube-Videos ansehen zu können.

Sekretariat und Anlagenrecht

Jede Veränderung an einem Kraftwerk bedarf entsprechender Verträge, Absprachen und Abwicklungen mit Stakeholder:innen und Partner:innen in Bund, Region und den Anrainer:innen in der Nachbarschaft. Um hier ein Maximum an Effizienz herzustellen, übernimmt die Abteilung Sekretariat und Anlagenrecht die intern-juristische Beratung und die damit verbundene Koordination mit externen Rechtsberater:innen innerhalb der VERBUND-Wasserkraft. So lassen sich Probleme vermeiden, Kosten sparen und Projektlaufzeiten verkürzen.
VERBUND #vorangehen - Sperrenwaerter in Haeusling

Talsperren und Hochdruckanlagen

Wer im Kraftwerksbezug von einer Talsperre spricht, der denkt an ein Absperrbauwerk, welches in einem Tal einen Fluss zu einem Stausee aufstaut. Ohne die Abteilung Talsperren und Hochdruckanlagen könnten weder Talsperren durchgeführt, noch Großprojekte im Hochdruckbereich umgesetzt werden. Die Abteilung sichert somit die rechtlich konforme Entwicklung der Projekte und steht für die Qualitätssicherung derselbigen ein.
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies für diese Website, um diese Karte ansehen zu können.

Bild zum Standort