Wissensvermittlung rund um das Thema Wasserkraft

Einen großen Überblick rund um das Thema Stromerzeugung aus Wasserkraft erhält man in der umfangreichen Ausstellung der VERBUND Energiewelt im Gebäude des Berghotel Malta*** oder bei einer Führung durch das Innere der Kölnbreinsperre.

Die VERBUND Energiewelt Malta

Druckgrafiksammlung der ehemaligen Österreichischen Draukraftwerke (heute VERBUND Hydro Power)

In der Energiewelt Malta gibt es unter dem Titel Kunst und Kraftwerk zwei Dauerausstellungen: Historische Fotografien über den Bau der Kölnbreinsperre und die Sammlung Alpe Adria, eine umfangreiche Druckgrafiksammlung der ehemaligen Österreichischen Draukraftwerke, heute VERBUND Hydro Power GmbH.

Parallel zum Bau der Kraftwerksgruppe Malta mit der Kölnbreinsperre wurde von 1972 an über zehn Jahren systematisch mehr als 400 Druckgrafiken aus dem Raum Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Ventien gesammelt.

Des Weiteren erhält man vor Ort umfangreiche Informationen und Einblicke über die Kraftwerksgruppe Malta Reisseck.

Impressionen aus der Energiewelt Malta

Staumauerführung in die Kölnbreinsperre

Tief hinein in Österreichs größte Staumauer

Mit 200 m Höhe und 626 m Breite ist die Kölnbreinsperre die größte Staumauer Österreichs. Dahinter stauen sich zu Spitzenzeiten 200 Mio. m³ Wasser, mit dem sich für 1,4 Mrd. Menschen (20 % der Erdbevölkerung) eine Badewanne füllen ließe.

An 2.500 Messstellen werden täglich technische Werte überwacht. Bei einer Staumauerfühung haben Sie Gelegenheit, mehr über die Stromerzeugung zu erfahren und das Innere der Sperre kennenzulernen.

Die Führungen finden jede volle Stunde (10 bis 17 Uhr) statt und dauern ca. eine Stunde. Treffpunkt ist direkt beim Shop im Berghotel Malta, wo Sie auch die Tickets erhalten. 

Teilnehmer

Preis

Erwachsene

€ 7,50

Kinder (bis 5 Jahre) frei

Kinder (6 bis 15 Jahre)/Schülergruppen

€ 4,00

Wir bitten Sie, Gruppen ab 15 Personen bei uns anzumelden.

Angebote für Gruppenanfragen finden Sie hier

Impressionen Staumauerführung