Laufkraftwerk Friesach

Das VERBUND-Kraftwerk Friesach ist ein Laufkraftwerk an der Mur und in der Gemeinde Deutschfeistritz in der Steiermark gelegen.

Technische Beschreibung 

Das Kraftwerk Friesach wurde zwischen 1995 und 1998 erbaut. Da der Kraftwerksbau in Trockenbauweise erfolgte, musste oberhalb wie unterhalb des Kraftwerks ein neues Flussbett geschaffen werden. Die Fundierung des Krafthauses und der Wehranlage erfolgten auf solidem Grünschiefer – der Schotter für den Beton wurde des Weiteren vor Ort gewonnen. Zwei Kaplan-Spiralturbinen mit einem Laufraddurchmesser von 3,85 Metern erzeugen eine durchschnittliche Jahresleistung von etwa 60 GWh. Das Kraftwerk Friesach ist außerdem mit einer Fischaufstiegshilfe ausgestattet.

Auf einen Blick:

Eigentümer: VERBUND Hydro Power GmbH
Betreiber: VERBUND Hydro Power GmbH                                 
Inbetriebnahme: 1998
Typ:  Laufkraftwerk
Region: Österreich, Steiermark
Gewässer: Mur
Leistung: 12 MW
Jahreserzeugung: 60.560 MWh
Turbinen: Kaplan (2)
Fischwanderhilfen:                      ja