VERBUND-Kraftwerk Jochenstein

Das VERBUND-Kraftwerk Jochenstein ist ein Laufkraftwerk an der Donau und in der Gemeinde Untergriesbach bei Passau in Bayern gelegen.

Mann in der Küche

221.756 Haushalte 

versorgt das Kraftwerk Jochenstein

Umweltbewusst

753.622 eingesparte
Tonnen CO2*

Fischwanderhilfe

Fischwanderhilfe in
Planung

 

Highlight

Besucherzentrum im "Haus am Strom" für große und kleine Entdecker

 

*Quelle: ENTSO-E Erzeugung 2017

Jochenstein dient auch als Grenzübergang zwischen Oberösterreich und Bayern, ist daher für Radfahrer und Fußgänger von 6 Uhr bis 22 Uhr geöffnet Das Kraftwerk ist mit seiner Engpassleistung von 132 MW das leistungsstärkste Kraftwerk der Gruppe „Grenzkraftwerke“ und imstande, an die 221.000 Haushalte mit Strom aus 100% Wasserkraft zu versorgen.

Führungen werden über das "Haus am Strom" vermittelt.

Besucher mit 3D-Brille

3D-Erlebnis in Jochenstein

Die „Burg im Strom“ ist nun um eine Attraktion reicher. Ein Energieerlebnis in 3D lässt die Besucher virtuell in die Welt der Wasserkraft eintauchen. Im Donaukraftwerk Jochenstein kann so nun hautnah erlebt werden, wie Wasser zu Strom wird – das Energieerlebnis Jochenstein. Mehr dazu auf Flow, unserem VERBUND-Blog.
Zum Energieerlebnis Jochenstein

Dokumentarfilm 1955: Eisbekämpfung im Stauraum Jochenstein

Bild zum Standort

Umweltschutz bei Verbund

Ökologie & Umweltschutz

Eine Fischwanderhilfe am Laufkraftwerk Jochenstein ist derzeit in Planung.

Die Werksgruppe der Grenzkraftwerke ist Ende 2017 erstmals nach ISO 14001 zertifiziert worden. Die Kraftwerke an den Flüssen Inn und Donau im Grenzgebiet zwischen Österreich und Deutschland erfüllen nicht nur die gesetzlichen Anforderungen, sondern orientieren sich an hohen Umweltstandards und technischen Innovationen. Ziele sind die effiziente Nutzung der Wasserkraft und eine Balance zwischen Ökonomie und Ökologie. Die Wirksamkeit und der Nutzen des Umweltmanagementsystems werden dabei hauptsächlich von unseren Mitarbeitern getragen, die laufend in diesem Bereich aus- und weitergebildet werden.

VERBUND hat sich zum Ziel gesetzt, dort wo es ökologisch wertvoll und technisch möglich ist, die Durchgängigkeit für die heimischen Fische und Wasserlebewesen an den Wasserkraftwerksstandorten zu gewährleisten. Bis 2025 investiert VERBUND 280 Millionen Euro für die Implementierung von Fischwanderhilfen und weiteren ökologischen Strukturmaßnahmen

Unsere aktuellsten Naturschutzprojekte

Turbinen und Generatoren: Fünf Kaplan-Turbinen mit vertikaler Welle erzeugen mit den fünf Drehstrom-Synchrongeneratoren in Schirmbauweise eine Gesamtleistung von 132.000 kW. Die maximale Schluckfähigkeit aller Turbinen beträgt 2050 m³/sec.. Über dieser Menge hinaus muss Wasser über die Wehranlage abgeführt werden.

Wehranlage: Die Wehrverschlüsse sind als genietete Hakendoppelschützen mit elektromechanischen Windwerken und Gallschen Ketten ausgeführt. Das Kraftwerk gehört zur Kraftwerksgruppe „Grenzkraftwerke“, die sich durch ihre geografische Situierung an den Grenzflüssen Inn und Donau zwischen Österreich und Bayern auszeichnet.

flow - der VERBUND-Blog

Weiter Zurück