Laufkraftwerk St. Georgen

Das VERBUND-Kraftwerk St. Georgen ist ein Laufkraftwerk an der Mur und westlich der Ortschaft St. Georgen ob Murau in der Steiermark gelegen.

Technische Beschreibung 

Das Kraftwerk St. Georgen wurde von 1983 bis 1985 erbaut. In der Anlage dreht sich eine Kaplan-Spiralturbine mit fünf Laufradflügeln und einem Durchmesser von 2,7 m. Bei einer Schluckfähigkeit von 50 m3/s besitzt sie eine Nennleistung von 6.364 kW. Die zweifeldrige Wehranlage staut das Wasser der Mur. Jedes Wehrfeld ist 11,5 m breit und weist eine Verschlusshöhe von 8,7 m auf. Jährlich erzeugt das Kraftwerk rund 31 GWh Strom.

Auf einen Blick:

Eigentümer: VERBUND Hydro Power GmbH
Betreiber: VERBUND Hydro Power GmbH
Inbetriebnahme: 1985
Typ:  Laufkraftwerk
Region: Österreich, Steiermark
Gewässer: Mur
Leistung: 6 MW
Jahreserzeugung: 30.755,2 MWh
Turbinen: Kaplan 
Fischwanderhilfen:                      nein